Experiment „Azubi- Tausch“

Am Dienstag, dem 22. April hieß es für mich „Tausche Werkbank gegen Bürostuhl„.

Dazu habe ich Janine ab 07.45 Uhr (eine Stunde später als gewöhnlich 🙂 ) einen Tag lang im Bereich Vertrieb Kunstoff-Technik begleitet.

Nach einem kurzen Vorstellen im Büro gingen wir mit Samy in den Produktionbereich der KT. Hier wurde mir anhand von Beispielen gezeigt, wie die Produkte der STEULER-KCH Kunststoff-Technik hergestellt werden.

Nach Wiedereintreffen im Büro durfte ich unter Anleitung einen Kundenauftrag erstellen. Dort wurden zwar nur zwei Artikel als Materialverkauf abgewickelt, dennoch war es interessant zu sehen, wie sich ein Kundenauftrag aufbaut. Als dieser erfolgreich abgearbeitet war, erklärte mir Janine wie die Fäden im Vertrieb zusammenlaufen.

Fazit:
Alles in allem war dies ein interessanter und lehrreicher Arbeitstag, aber ich fühle mich im „heimischen“ Arbeitsbereich doch wohler. Ich könnte mir dennoch vorstellen, im späteren beruflichen Leben auch administrative Aufgaben zu übernehmen. Aber ich möchte nicht den ganzen Tag im Büro verbringen. Jedoch ist das Experiment „Azubi- Tausch“ weiterzuempfehlen, da dies den Blick auf den Schaffensprozess im Unternehmen erweitert.

Marcel
Über den Autor

Kommentar abgeben

*

captcha *