Berufsschule in Distanz

Der berufsbildende Unterricht findet für das erste Lehrjahr, wie wir es sind, unter normalen Umständen jede Woche Donnerstag und Freitag am Schulzentrum an der Bördestraße statt.

Leider haben wir zurzeit keine normalen Umstände und wie auch im Betrieb, setzt die Schule ebenfalls auf Abstand. So werden Mitarbeiter im Betrieb weitestgehend ins Homeoffice geschickt und wir Schüler in den Distanzunterricht.

Unser Lehrjahr hat schon im September 2020 nicht so begonnen, wie es die Jahre vorher der Fall gewesen war. Mit Stoßlüften alle 20 Minuten, Hände desinfizieren, Abstandsgebot und natürlich Masken durften wir lediglich am Unterricht in Präsenz teilnehmen. Ab Mitte Dezember 2020 hieß es dann für unsere Klasse Distanzlernen, was sich seit dem auch nicht mehr geändert hat und auch das gesamte restliche Schuljahr fortgesetzt werden soll bis Ende August 2021. Wie es dann im 2. Lehrjahr ab dem 1. September 2021 weitergeht wissen sowohl wir Schüler, als auch die Lehrer noch nicht genau.

Als Fazit kann man sagen, dass die Zeit im Distanzunterricht eine neue Erfahrung war, die angesichts der derzeitigen Lage eine gute Möglichkeit war die Pandemie einzudämmen, allerdings auf Dauer das Lernpotenzial eingeschränkt hat.

Über den Autor

Kommentar abgeben

*

captcha *

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren