Die Infotage aus Azubi-Sicht

Jetzt sind sie schon gut vier Monate her: Die Infotage.

Was sind diese „Infotage“ überhaupt? Der Duden sagt „Informationstag“, doch was genau man sich nun darunter vorstellen muss und wie das mit unserem Unternehmen verknüpft ist, kann man sich daraus immer noch nicht zu 100% ableiten. Im Bezug zu der Norddeutsche Steingut AG bedeutet das: viele Kunden, gutes Essen und neue Serien.

Jedes Jahr gegen Ende, meist Oktober, lädt die Norddeutsche Steingut AG Kunden herzlichst zu sich ins Werk in Grohn ein, um die für das nächste Jahr geplante Neuheiten vorzustellen. Wir Azubis sind dabei immer komplett eingespannt. Zu unseren Aufgaben gehört es den Außendienst bei der Bewirtung der Kunden tatkräftig unter die Arme zu greifen, sich um ausreichend Verpflegung zu kümmern und Kunden von Hotel zum Flughafen, Flughafen zum Betrieb oder Betrieb zum Hotel zu transportieren.

Dabei bekommt man Einiges mit und einen super Eindruck der Verkaufsabteilung. Obwohl ich während der letzten Infotage im Einkauf eingesetzt war, hatte ich durch die Infotage die Chance mich mit Kunden zu unterhalten, Kontakte zu knüpfen und außerdem unsere Neuheiten zu bewundern.

Dadurch, dass man ununterbrochen beschäftigt ist, vergeht die Zeit wie im Flug: noch ein Pluspunkt.

So im Nachhinein freue ich mich schon auf die Infotage, die dieses Jahr anstehen. Ich bin schon gespannt, was unsere Kollegen aus dem Verkauf und der PE geplant haben!

PS: Die nachfolgenden zwei Bilder zeigen unseren Ausstellungsraum, in dem die Kunden die neuen Serien bewundern konnten, und Laura beim Bewirten der Kunden 🙂

Darlene
Über den Autor

Kommentar abgeben

*

captcha *