Praktikum im Anlagenbau

Den Sommer über durfte ich, insgesamt 6 Wochen lang, ein wahnsinnig spannendes Praktikum im Anlagenbau in Höhr-Grenzhausen absolvieren.

Hier wurde mir, von den netten Kollegen, im Schnelldurchgang, das richtige und sinnvollste Zeichnen in 3D beigebracht. Denn in unserer Abteilung zeichnen wir in 2D, müssen aber in der Prüfung alles in 3D zeichnen.

Auf jeden Fall werde ich das neue Wissen schon sehr bald für mein Abschlussprojekt anwenden können und müssen. Deshalb bin ich sehr froh, dass mir das Praktikum ermöglicht und mir auch so viel Wissen mitgegeben wurde!

Am Freitag hatte ich dann meinen letzten Tag im Anlagenbau und bin jetzt wieder zurück in der Kunststofftechnik in Siershahn.

Über den Autor
  1. KrisCad Antworten

    Hallo Ihr Lieben, was CAD Konstruktionen betrifft, bin ich für mit dieser Software hier von Solidworks wirklich zufrieden.

    Vielleicht kennt das ja einer von euch? Zudem kann man sie momentan kostenlos testen.. und NEEEIN es ist kein Affiliate Link 🙂

    https://www.solidline.de/angebote/testen-sie-solidworks/ Ansonsten, beste Grüße!

Kommentar abgeben

*

captcha *